Die Reise

Die Skireise

Wir organisieren fast alles für Euch, besorgen die Skipässe, zeigen euch die schönsten Pisten und Skihütten, betreuen die einzelnen Gruppen, weise euch in Haus, Küche und Umgebung ein und stehe mit Rat und Tat zur Seite. Am Ankunftstag könnt ihr ab 17 Uhr euer Zimmer bei uns beziehen. Nach dem Abendessen gibt es noch Infos zum Haus, zu den Mahlzeiten, zum Material-Verleih und zur Organisation. Euren 6-Tage Skipass erhaltet ihr am selben Abend. Danach könnt ihr eure Woche so gestalten, wie ihr möchtet.

Selbst-beteiligung & Verantwortung

Wie in jeder anderen WG benötigt es Verantwortung für Sich und für Andere, um die Zeit für alle möglichst schön zu gestalten – dazu gehört die Beteiligung an den anstehenden Arbeiten in der Küche genau so wie die Einhaltung grundsätzlicher Regeln des Miteinanders. Was unsere Regeln angeht gilt stets der Grundsatz: So viel wie nötig – aber so wenig wie möglich.

Wenn Du allerdings nur eine Skireise suchst zum ballern und Schlager hören: Hier entlang

Ski- und Snowboardverleih/-kurse

Falls ihr über kein eigenes Material verfügt oder einen Kurs machen möchtet, bevor es eigenständig auf die Piste geht, ist das überhaupt kein Problem. Wir arbeiten mit dem örtlichen Ski-/Snowboardverleiher/-schule am Horberg zusammen. Am ersten Morgen begleiten wir euch dorthin.

Wenn Ihr direkt etwas buchen wollt: Skischule Fankhauser

Skigebiet, Skipass

Ihr erhaltet am ersten Abend einen 6-Tage Skipass für die folgende Woche. Dieser gilt für alle 180 Gondeln und Lifte im Zillertal und am Hintertuxer-Gletscher. Sämtliche Busse und die Zillertaler Schmalspurbahn sind inklusive. Möchtet ihr einen oder sogar beide Samstage noch nutzen um auf die Piste zu gehen, gebt uns Bescheid und wir besorgen euch für den Aufpreis einen 7- oder 8-Tage Skipass. Auch Skipässe mit anderen Kombinationen klären wir für Euch.

Skigebiet

Skigebiet, Skipass

Breite Carving-Pisten, unberührte Tiefschneehänge, ein cooler Funpark und zahlreiche Après-Ski Möglichkeiten.
Seit ein paar Jahren ist das Skigebiet von Mayrhofen mit dem Finkenberger-, dem Rastkogel- und dem Eggalmskigebiet zur gigantischen Skiwelt “SkiZillertal3000” verbunden.

Insgesamt 142 Pistenkilometer und 59 Liftanlagen stehen zur
Verfügung. 30 km schwarze, 72 km rote und 40 km blaue Abfahrten bieten Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis genügend Abwechslung.
Auch die Zillertal-Arena mit dem Verbund der Skigebiete Zell am Ziller, Gerlos, Königsleiten und Krimml mit über 147 Pistenkilometern, bietet super Pistenspaß. Sonnenanbeter halten sich am besten auf den Pisten rund um die Eggalm und Rastkogel auf – 65% der Pistenflächen sind Südhänge und garantieren hier Sonnenskilauf pur.

Für die Profis unter den Skifahrern und Boardern sind die Nordhänge am Penken und Horberg eine echte Herausforderung. Snowboardern bietet Ski-Zillertal3000 einen gigantischen Funpark mit einer Beschallungsanlage, einer 150 m langen Halfpipe und den höchsten Kickern im ganzen Zillertal. Also ein echter Insidertipp für Boarder und Freestyler!

Schneemangel ist überall im Zillertal ein Fremdwort. Unbegrenzter Winterspaß im weißen Gold ist von Dezember bis April garantiert. Mit dem Hintertuxer Gletscher bei Höhen bis zu 3250 m finden wir hier zudem eines der besten und schneesichersten Skigebiete der Alpen.

Winterurlaub in Österreich bedeutet natürlich auch Après-Ski vom Feinsten. In den unzähligen Après-Bars und an den Partyschirmen werden wir gemeinsam eine Menge Spaß haben.

Mehr über das Skigebiet erfährst du hier: Skigebiet Zillertal 3000

Verkehrsanbindung

Die Skibushaltestelle befindet sich unmittelbar vor dem Haus. Der Bus fährt von dort aus etwa 5 Minuten zur Horbergbahn. In der anderen Richtung seid ihr in etwa 7 Minuten direkt in Mayrhofen an der Penkenbahn. Vom Bahnhof in Mayrhofen fährt regelmäßig der Bus zum Gletscher. Die Zillertalbahn fährt euch ganz easy in die benachbarten Skigebiete.

Skiguiding

Keiner muss bei uns allein auf die Piste! Für alle fortgeschrittenen Ski und Snowboarder, die keinen Kurs besuchen, organisieren wir das Skifahren in der Gruppe. Dabei zeigen wir euch die schönsten Pisten und Varianten und die gemütlichsten Hütten. Gerne weiten wir das Guiding auch in benachbarte Skigebiete aus. Ganz nach Lust und Laune und natürlich im Preis inklusive.

Selbstanreise/Mitfahrgelegenheit

Wenn Ihr mit dem Auto kommt und noch einen Platz frei habt bzw. wenn Ihr mitgenommen werden wollt, schreibt uns einfach und wir vermitteln Euch eine passende Mitfahrgelegenheit. Parken könnt Ihr direkt vorm Haus oder in unmittelbarer Nähe auf einem öffentlichen Parkplatz.

Bus und Bahn

Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen will, der fährt am besten bis nach „Jenbach“ und von dort aus mit der Zillertaler-Schmalspurbahn bis nach „Mayrhofen“-Endstation weiter. Wenn Ihr uns Bescheid gebt, holen wir Euch nach Möglichkeit von dort aus ab.

Parkmöglichkeiten

Wenn Du mit dem Auto anreist, gibt es ausreichend Parkplätze in unmittelbarer nähe. Falls die Plätze direkt vorm Haus nicht ausreichen sollten, gibt es 400 Meter weiter einen weiteren, öffentlichen und kostenlosen Parkplatz.

Reise

eines der beliebtesten Skigebiete Österreichs