Allegemeine Infos zu unseren Skifreizeiten..

Skireise.. oder Snowboard-reisen?

beides es sind nur unterschiedliche Sportgeräte.für den Schnee

„Vollverpflegung“ bedeutet bei uns, daß sämtliche Lebensmittel für Frühstück (incl. Tee, Kaffee, Milch), Lunchpaket und warmes Abendessen, jedoch hier ohne Getränke, im Preis enthalten sind. Dies natürlich nach einem von uns aufgestellten Plan, für den wir auch einkaufen. Die Zubereitung der
Mahlzeiten, Tischdecken, Spülen und Reinigen der Gemeinschaftseinrichtungen wird dann von Euch in der Gruppe erledigt. Unser Küchenteamer steht Euch dabei mit Rat und Tat zur Seite. Die Möglichkeit aktiv zu werden, bringt so sicher viel Abwechselung, fördert
den Teamgeist und schont die Urlaubskasse. .

SKIFREIZEIT bedeutet bei uns:
Wir organisieren unter Berücksichtigung Eurer skifahrerischen Fähigkeiten Gruppen, besorgen für Euch den Skipass, zeigen Euch die Schönsten Pisten und Skihütten, betreuen die einzelnen Gruppen und geben Hilfestellungen
bei skifahrerischen Problemen.Skibetreuung bedeutet aber nicht, daß Ihr Skifahren regelmäßig von einem unserer Teamer begleitet werdet.

GETRÄNKE.

Getränke müsst ihr nicht bei uns kaufen..Die Gruppe wählt zu Beginn einer Freizeit einen Getränkewart. Der Getränkewart sammelt vorab von jedem einen gewissenVorschuß ein und kauft hierfür gewünschte Getränke, die dann anhand von Strichlisten mit ihm abgerechnet werden. Dieses System funktioniert natürlich nur, wenn jede/r
Ihre/seine „Striche“ auf den Listen wahrheitsgemäß einträgt, Sollten wider Erwarten Fehlbestände auftreten, sind diese- falls sie nicht zu lokalisieren sind – natürlich von der gesamten Gruppe, nicht vom Getränkewart, zu tragen. Bitte bezahlt den Getränkehändler direkt bei Lieferung und
überlaßt dies nicht der Folgegruppe, indem Ihr Geld für noch zu bezahlende Getränke, Leergut etc. übergebt. Wir haben leider festgestellt, daß dies häufig zu Problemen führt, da die Folgegruppe für Rechenfehler etc. natürlich nicht verantwortlich gemacht werden kann. Bitte rechnet also komplett mit dem Lieferanten ab, bevor Ihr nach Hause fahrt. Wir übernehmen aus verständlichen Gründen keinerlei Verantwortung für Fehlbeträge in der Getränkekasse!

hast du Fragen? Schreib mir

X